schmitz
Visuelle Kommunikation

Postwertzeichen – von Kafka bis Loriot

Die Briefmarke – ein Medium, ein Transportmittel, ein Zeichenfeld. Dieses Buch thematisiert zum ersten Mal die Bedeutung und die Funktion des Postwert­zeichens als exponiertes Element des Kommunikationsdesigns. Die den kleinen Visual-Universen innewohnende Kraft und das Phänomen der ganz eigenen und äußerst heterogenen Bildsprache dieses Mediums der ­Massengesellschaft werden anhand von über 40 Entwürfen aus der bildgestalterischen Praxis von Hans Günter Schmitz analysiert. Neben den in Umlauf­ gebrachten Postwertzeichen werden auch Entwürfe und Vorstudien präsentiert, dazu Anmerkungen des Gestalters. Der Bildkommunikationswissenschaftler Bernhard Uske hat dem Gegenstand der Publikation einen umfänglichen Essay gewidmet.

Postage Stamp Designs – From Kafka to Loriot
The postage stamp – a medium, a means of transport, a surface for signs and symbols. This book breaks new ground by highlighting the significance and function of the postage stamp as a high-profile element of communi­cation design. The power inherent in these small visual universes, as well as the phenomenon of the highly specialized but at the same time hugely diverse visual language of this mass-society medium, are analyzed on the basis of over 40 designs from Hans Günter Schmitz’s image smithy. In addition to issued postage stamps, the book also presents designs and preliminary studies together with explanatory notes by the designer. Visual communication expert Bernhard Uske has devoted an extensive essay to the book’s theme.

Niggli Verlag Zürich
Deutsch/Englisch, 160 Seiten, 15,2 x 22,1 cm
Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN Deutsch 978-3-7212-0954-9
ISBN Englisch 978-3-7212-0959-4
Erscheinungsdatum: 07/2016

Buch bestellen

Auszeichnungen:
2017 DDC - Gute Gestaltung, Award, Kategorie „Excellent Arts“